175 Jahre Stuttgarter Oratorienchor

Posted on

Wahrlich beeindruckend! Mit der Gründung eines überkonfessionellen, bürgerlichen Chores im Jahre 1847, wurde in Stuttgart der Grundstein für eine musikalische Bewegung gelegt, die bis zum heutigen Tag wirkmächtig ist. Viele Jahre seit der Gründung des Chores fokussierten sich oratorische Aufführungen klassischer, wie auch – damals zeitgenössischer – Werke von Mendelssohn, Brahms, Bruckner etc. beim „Verein für klassische Kirchenmusik“. Interessierte und musikbegeisterte Bildungsbürger lauschten den regelmäßigen Stuttgarter Aufführungen und lernten so die neuesten oratorischen Schöpfungen ihrer Zeit kennen. Es waren fast schon „Kult-Veranstaltungen“, bei denen man als Musik-Enthusiast einfach dabei sein musste. Zu den Förderern dieses Chores zählte auch Königin Olga, Lesen Sie mehr …

Frohe Ostern…

Posted on

… wünscht der Stuttgarter Oratorienchor allen Menschen nah und fern! Wir sind überglücklich, dass uns ein echter Bilderbuchstart nach der langen Konzertzwangspause gelungen ist! Ein überaus erfolgreiches und bejubeltes Konzert in einer der schönsten Kirchen Stuttgart durften wir vor quasi ausverkauftem Haus präsentieren. Dem erwartungsvollen Publikum wurde ein wahres Mammut-Programm geboten. Mit dem Mozart-Requiem (Tod) und Ausschnitten aus dem Brahms-Requiem (Trost) war das schon fast ein „Doppelkonzert“. Die Levin-Fassung des Mozart-Requiems erklang mit wunderbar passenden Tempi von lyrisch-empfindsam über düster-tragisch bis zu ekstatisch-dramatisch in einer äußerst spannenden Interpretation. Die große Sicherheit des Chores in den Fugen und Übergängen, die dynamische Lesen Sie mehr …

Corona-Vorgaben entfallen im Kulturbereich

Posted on

Verehrtes Publikum, auf dem Plakat des bevorstehenden Konzerts am Palmsonntag passen nicht mehr alle Namen der Gesangssolisten, die mit uns auftreten werden. Nach dem Druck der Plakate gab es eine kurzfristige Änderung: Florian Hartmann wird am 10.04.2022 als Bass zu hören sein. Wir sind glücklich, dass er anstelle von Leonhard Geiger einspringen konnte. In Baden-Württemberg gelten Corona-Regelungen seit dem 3. April 2022 nur noch in bestimmten Lebensbereichen. In den meisten Alltagssituationen kehren wir jedoch zu unserem „alten Leben“ zurück, worüber wie sehr erleichtert sind. Konzerte durchzuführen oder zu besuchen ist nun wieder um vieles einfacher, da es keine Zugangsbeschränkungen mehr gibt. Lesen Sie mehr …