Händels Geburtsjahr in Westminster Abbey

Posted onCategoriesAllgemein

Nachdem wir im letzten Artikel das Rätsel um den deutsch-englischen Komponisten Georg Friedrich Händel alias George Frederick Handel lösen konnten, steht heute die Frage an, warum Händels Geburtsdaten an seiner Grabstätte in der alt-ehrwürdigen Westminster Abbey in London mit 1684(!) bis 1759 angegeben sind – schließlich weiß doch jedes Kind vom Musikunterricht seiner Schule, dass Bach und Händel im gleichen Jahr geboren wurden: Nämlich 1685 – also ein Jahr später als auf der Inschrift in Westminster Abbey angegeben. Die Auflösung des Rätsels …ist ebenso einfach wie kurios: Papst Gregor XIII reformierte am 24. Februar 1582 das vorherrschende „Julianische Kalendersystem“ wegen einiger Lesen Sie mehr …