Mediathek

[videogallery id=“palmeri“]


[videogallery id=“cardiff“]

Im Rahmen des 60-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Cardiff und Stuttgart haben sich der Cardiff Bach Choir und der Stuttgarter Oratorienchor im Jahr 2015 und 2016 zusammengetan, um gemeinsam zu konzertieren und die Kultur der Freunde aus dem Ausland besser kennenzulernen.


[videogallery id=“Stabat Mater“]

Lernen Sie auch unsere anderen Konzertmitschnitte von Rossinis „Stabat Mater“ kennen. Es lohnt sich mit Sicherheit!


[videogallery id=“Te Deum“]

Vom „Dettinger Te Deum“ (Georg Friedrich Händel) haben wir drei Nummern veröffentlicht.


[videogallery id=“vergessenesmeisterwerk“]

2009: Ein Konzert aus unserer Reihe „Vergessene Meisterwerke“.


[videogallery id=“krakau“]

30. Juli –  5. August 2009: Neben seiner regelmäßigen Konzerttätigkeit in Stuttgart zieht es den Stuttgarter Oratorienchor von Zeit zu Zeit auch in die Ferne. Neben anspruchsvollen Konzerten und Gesangsauftritten bei Gottesdiensten kommen auch kulturelle Aspekte und die Freude am gemeinsamen Erleben der Chorgemeinschaft nicht zu kurz. Begleiten Sie den Stuttgarter Oratorienchor im Videotrailer auf seiner „Konzert- und Kulturreise nach Krakau…“


[videogallery id=“cantatedomino“]

Im Rahmen der „Großen Stuttgarter Nachtmusik“ sang der Stuttgarter Oratorienchor im September 2010 ein a cappella-Programm mit Chorwerken aus 4 Jahrhunderten. Die Programmgestaltung mit dem Titel „Cantate Domino – im Wandel der Zeit“ spiegelte auch die Geschichte des Chor wider. Der Videotrailer bietet -neben Eindrücken von der Großen Stuttgarter Nachtmusik- auch Einblicke in die traditionsreiche Geschichte des Stuttgarter Chores.


[videogallery id=“halleluja“]

Erarbeitung und Aufführung von Händels „Messias“ im Spätjahr 2008. Ein Portrait des Stuttgarter Oratorienchors mit Interviews, Proben- und Konzertausschnitten. Produktion: Stuttgarter Oratorienchor e.V. 2009. Technische Realisation: philoTon 2009