Weiteste Konzertreise in der Vereinsgeschichte

Posted onCategoriesAllgemein

Wir berichteten bereits in einem länger zurückliegenden Beitrag kurz über unsere Konzertreise nach New York. Bitte lesen Sie hierzu gerne den genauen Wortlaut! Schon bald, nämlich rund um das Wochenende nach Pfingsten, werden sich Teile des Stuttgarter Oratorienchors und 13 Begleitpersonen gruppenweise auf diese aufregende Reise begeben. Mit 10 Sopranistinnen, 11 Altistinnen, 8 Tenören und 10 Bässen beteiligt sich der Chor an einem außergewöhnlichen Konzert am 23. Juni 2019. Da ist es nur natürlich, dass nun das Reisefieber steigt… Misa a Buenos Aires (Misatango) in New York! Der Stuttgarter Oratorienchor führte in der Vergangenheit bereits zwei Werke aus Martín Palmeris Lesen Sie mehr …