Schlussphase der Proben erreicht

Posted onCategoriesKonzert, Proben

Ein Blick in den Kalender verdeutlicht: Es sind nur noch drei Wochen bis zu unserem diesjährigen Weihnachtskonzert. Das heißt, dass es noch drei Freitags-Proben für den Stuttgarter Oratorienchor gibt, um an Feinheiten im musikalischen Ausdruck zu feilen. Der Dirigent und alle Sänger und Sängerinnen fiebern dem nächsten Konzertereignis entgegen…

Es erwarten Sie am dritten Adventssonntag mit Mozarts „Te Deum“ und Jenkins´ „Stella Natalis“ zwei wunderbare Chorwerke, die unterschiedlicher nicht sein können. Während Wolfgang.Amadeus Mozart sein Werk im Alter von 13 Jahren komponierte, das uns auch heute noch festlich stimmt, schrieb Karl Jenkins sein weihnachtliches Werk in wesentlich reiferem Alter. Der Waliser setzt in seiner für ihn typischen Crossover-Manier vielfältige musikalische Stilmittel ein und schafft es, die Weihnachtsbotschaft in 12 Teilen in einem frischen Festgewand zu präsentieren. Lassen Sie sich durch packende, sehr reizvolle Rhythmen, Klangfarben und Harmonieverläufe überraschen und verzaubern, indem Sie unser Konzert besuchen!

Bitte klicken Sie auf Ticket, falls Sie Ihre Konzertkarten online kaufen wollen. Ansonsten stehen Ihnen die bekannten Vorverkaufsstellen in Stuttgart zur Verfügung sowie die Möglichkeit, über die Chormitglieder und an der Abendkasse an Karten zu gelangen. In der Kirche St. Georg herrscht freie Platzwahl.